Teilen auf Facebook   Drucken
 

Aussetzen des Präsenzunterrichts im November

01.11.2020

Liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,
liebe Musiker,
 
wie Sie mit Sicherheit mitbekommen haben, haben Bund und Länder vergangene Woche einen deutschlandweiten Lockdown light beschlossen. Ab dem 2. November gelten in Baden-Württemberg schärfere Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. 

Wir haben heute morgen gemeinsam mit der Vorstandschaft über die aktuelle Situation beraten und entschieden, im November den Präsenzunterricht sowie die gruppenweise Starter- und Jugendprobe und die musikalische Früherziehung im Präsenzmodus auszusetzen. 

Es gilt jetzt den November als Wellenbrecher zu sehen, um hoffentlich Ende November wieder aus dem Lockdown herauszukommen. Wir alle wissen, es ist offen, wie es im Dezember oder im Januar weitergeht. 
 
Aus diesem Grund versuchen alle Lehrerinnen und Lehrer ab November wieder in den Onlineunterricht zu wechseln. 

Bitte haben Sie Verständnis, wenn es aufgrund der aktuellen Situation kommende Woche vielleicht noch zu einem ersten Unterrichtsausfall kommen kann. Unsere Lehrerinnen und Lehrer geben Ihr Bestes möglichst schnell wieder in die Online-Phase zu wechseln. 

 

Wie sieht das in Zukunft aus?

Es ist für uns eine Zeit, in der wir uns tatsächlich damit beschäftigen müssen, ob es nicht auch in Zukunft immer wieder keine Lockdown-Phasen geben wir. Aus diesem Grund arbeiten wir gemeinsam mit der Vorstandschaft einen einem langfristigen Konzept auch für die kommenden Monate. Wir informieren Sie hier so bald wie möglich über weitere Details.

 

Eines ist und muss klar sein:

Für uns steht weiterhin die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler und unserer Lehrerinnen und Lehrer an erster Stelle.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag!

 


Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei mir.


Viele Grüße & passen Sie auf sich auf!

Yannick Neumann im Auftrag der
Vorstandschaft der Musikkapelle