Teilen auf Facebook   Drucken
 

Corona Update zur Jugendausbildung der MKM Jugend

14.06.2020

Liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

liebe Musiker,
 
 
mit Ende der offiziellen Pfingstferien möchten wir Sie wieder über die aktuelle Situation hinsichtlich des Instrumentalunterrichts und dem allgemeinen Probebetrieb informieren.
 
Wie angekündigt hatten wir gemeinsam nach den ersten Wochen des „Online-Unterrichts“ einen Erfahrungsaustausch mit den Lehrerinnen und Lehrern. Ingesamt viel das Feedback hier deutlich positiver aus - als wir tatsächlich erwartet haben. Wir alle wissen - so digital wie wir dachten - sind wir doch nicht unterwegs und es gibt immer wieder eine Herausforderung. Egal ob beim WhatsApp Unterricht, Skype oder auch bei Videos, die wir Ihren Kindern zur Verfügung stellen.
 
Ich und die gesamte Vorstandschaft haben größten Respekt, was unsere Lehrerinnen und Lehrer hier auf die Beine gestellt haben und können uns nur immer wieder für das Engagement trotz - oder eher gerade in der Corona-Zeit - bedanken. 
 
Auch wenn uns die aktuelle Verordnung im Einzelunterricht unter sehr strengen Hygienemaßnahmen und vielen organisatorischen Maßnahmen ab sofort wieder erlaubt, haben wir uns zum Schutz der Lehrerinnen und Lehrer - aber natürlich auch zum Schutz der Schüler entschieden, bis zu den Sommerferien weiterhin nur Online-Unterricht anzubieten.
 
Das Feedback zeigt, dass die Schülerinnen und Schüler das Angebot annehmen. Auch wenn es für natürlich eine Herausforderung mehr ist, die in den Alltag integriert werden muss.
Aus diesem Grund werden wir den Juni Betrag Anfang Juli wieder regulär rückwirkend einziehen. Ausgenommen die Kinder der musikalischen Früherziehung, da hier aktuell ein Online-Konzert schwer umsetzbar ist.
 
Ebenfalls haben wir uns dazu entschieden, bis zum Sommerferien den Probebetrieb weiterhin ruhen zu lassen. Das Sommerfest der Jugendmusik wird leider aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden. 
 
Wir halten Sie auf dem Laufenden!
Vielen Dank für Ihr Verständnis, Ihr Vertrauen und Ihre Geduld!
 
 
 
Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei mir.
 
 
Viele Grüße und: bleiben Sie gesund!
 
Yannick Neumann im Auftrag der
Vorstandschaft der Musikkapelle