Teilen auf Facebook   Drucken
 

Herzliche Einladung zur Sichelhenket am 25.08. & 26.08.2018

19.08.2018

 

Fahrt nach Oberwölz

Bei schönstem Sommerwetter machte sich die Musikkapelle Mundelsheim am vergangenen Freitag auf den Weg in die Steiermark.

Nachdem uns der Musikverein Winklern Oberwölz D´Hinteregger vergangenes Jahr im Sommer besuchte, begaben wir uns nun mit einem vollen Bus und guter Laune zum lang ersehnten Gegenbesuch.

Trotz des langen Staus kamen wir, wenn auch etwas verspätet, gut in Oberwölz an. Nachdem wir unsere Zimmer beziehen konnten, besuchten wir das Oberwölzer Dorffest und ließen den Abend dort ausklingen.

Der Samstag startete für uns mit einer erlebnisreichen Fahrt in die Oberwölzer Berge. Im Anschluss einer kleinen Wanderung kehrten wir in einer Berghütte ein und genossen bei schönem Wetter österreichische Spezialitäten. Dann kündigte sich das Highlight unseres Ausflugs an: Die Marketenderinnen Challenge. Unsere beiden Marketenderinnen Saskia und Kathrin repräsentierten unseren Verein während einiger Challenges in denen Sie ihre Marketenderinnen Fertigkeiten unter Beweis stellen mussten. Vom Schubkarren Renen bis hin zur Schnapsverkostung zeigten unsere Mädels was in ihnen steckt und brachten uns mit ihrer lockeren, gut gelaunten Art ins Finale.

Nachdem wir das Festzelt musikalisch unterhalten durften war es endlich so weit: Im Rahmen des Finales überraschten wir das Oberwölzer Publikum mit einem Flashmob im gesamten Festzelt- gesanglich begleiteten unsere Marketenderinnen den Bozner Bergsteigermarsch.

So konnten die beiden den Pokal, ein Marketenderinnenschnapsfass, ins schöne Neckartal holen. Bei einer Polognese der glücklichen Sieger durchs Festzelt endete der offizielle Teil- die Musikband die bereits auf der Bühne Platz genommen hatte übernahm die Unterhaltung für die nächsten Stunden und bescherte uns eine ausgelassene Stimmung und einen wunderschönen Abend.

 

Der Sonntagmorgen begann mit dem offiziellen Festakt zum 135jährigen Jubiläum des Musikvereins Oberwölz bei dem alle anwesenden Gastvereine mitwirkten. Nach weiteren schönen Stunden verabschiedeten wir uns von unserem Partnerverein und traten die Heimreise an.

Gegen 24:00 Uhr erreichten wir erschöpft aber zufrieden die heimatliche Käsberghalle.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an alle die dieses Wochenende zu dem gemacht haben, dass es war- ein unvergessliches Erlebnis. An alle fleißigen Helfer, die diesen Ausflug organisiert und vorbereitet haben und an unseren treuen mitgereisten Fanclub der uns in Oberwölz mit seinem Applaus tatkräftig unterstützt hat.

Insbesondere geht unser Dank an unseren Busfahrer und treues förderndes Mitglied Herrn Dr. Lutz-Dettinger der jede noch so normale Strecke zu einem echten Erlebnis macht und uns immer wieder gut ans Ziel bringt.

Ein weiteres Dankeschön geht an unsere Marketenderinnen Saskia Veigel und Kathrin Strecker die die Challenge zu einer Party gemacht und den Sieg nach Hause gebracht haben.