Teilen auf Facebook   Drucken
 

Bericht Jahreshauptversammlung

13.03.2018

 

 

Am vergangen Freitag hielt die Musikkapelle ihre Jahreshauptversammlung ab. Der erste Vorsitzende Andreas Link begrüßte alle anwesenden Mitglieder und bedankte sich für ihr Kommen. Danach erhob sich die Versammlung zum Gedenken an die im Vorjahr verstorbenen Mitglieder.

Es folgten die Berichte der Vorstandschaft und der einzelnen Geschäftsbereiche, die jeweils im Anschluss zur Diskussion standen. Auch unser Dirigent Hermann Röser ließ es sich nicht nehmen das Jahr Revue passieren zu lassen und zeigte sich erfreut von der musikalischen Entwicklung der Aktiven Kapelle. Im Anschluss an die Berichte konnte Kurt Link die Entlastung der Vorstandschaft durchführen, die auch in diesem Jahr einstimmig erteilt wurde.

Bei den Wahlen konnten die bisherigen Amtsinhaber in ihrem Amt bestätigt werden. 2. Vorsitzende bleibt Manuela Hetzel. Maike Lieber wurde als Schriftführerin, Saskia Veigel und Rainer Laufer als aktive Beisitzer bestätigt. Auch die Notenwartinnen Ursula Möhrer-Harsch und Annika Trinkenschu wurden in ihren Ämtern einstimmig wiedergewählt sowie Claudia Fritsch, die bereits seit 20 Jahren (!) das Amt als Kassenprüferin ausübt. Liebe Claudi auf diesem Wege nochmals ein herzliches Dankeschön für Deinen Einsatz! Es fühlt sich so an, als ob Du bereits im Grundschulalter angefangen hättest unsere Kasse zu prüfen. Nicht mehr zur Wahl stellte sich nach sage und schreibe 23 Jahren (!) Peter Ernst als passiver Beisitzer. Ihm folgt in dieser Tätigkeit Andreas Reise. Lieber Peter auch an Dich nochmals ein herzliches Dankeschön für Dein Engagement, Deinem Mitwirken im Geschäftsbereich Wirtschaft sowie den zahlreichen Arbeitseinsätzen auf unseren Festen. Wir freuen uns sehr darüber, dass Du signalisiert hast dem Verein nicht ganz den Rücken zu kehren und uns auch in Zukunft noch unterstützen wirst.

Nach einem kurzen Ausblick auf das Jahr 2018 schloss Andreas Link die Versammlung.